Dinge, die in einer Leihmutterschaftsagentur zu suchen sind

Startseite » Blog » Dinge, die in einer Leihmutterschaftsagentur zu suchen sind
114

Dinge, die in einer Leihmutterschaftsagentur zu suchen sind

Die Wahl einer Leihmutterschaftsagentur, der Sie Ihr eigenes Schicksal und Ihre Familie anvertrauen möchten, ist ebenso wichtig wie die Wahl einer Leihmutter, mit der Sie dieses Schicksal teilen. Die Agentur sollte eines der wichtigsten Instrumente sein, um Ihr geschätztes Ziel zu erreichen - Eltern zu werden!

Bevor Sie mit dem Suchvorgang beginnen, entscheiden Sie selbst, welche Art von Leihmutterschaft ist Ihnen am meisten vorzuziehen. Wenn Sie auf Empfehlung Ihrer Angehörigen oder Freunde bereits eine potenzielle Leihmutter gewählt haben, können Sie einfach einen Rechtsanwalt beauftragen, um einen rechtlich kompetenten Vertrag und eine professionelle Unterstützung bei der Umsetzung zu erhalten. Wenn Sie jedoch die Gestationsersatzform als populärere und effektivere Methode wählen, ist die Agentur in diesem Fall Ihr bester Assistent bei der Bereitstellung von Dienstleistungen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Hier sind mindestens fünf Fragen, auf die Sie die Antwort wissen sollten, bevor Sie mit der Auswahl der Agentur fortfahren:

  1. Wie wählt die Agentur Kandidaten für das Leihmutterschaftsprogramm aus?

Die meisten Agenturen arbeiten mit einer großen Anzahl potenzieller Leihmütter und potenzieller Eltern in allen Regionen des Landes zusammen. Je größer die Bewerberdatenbank ist, desto größer ist die Chance, eine Frau zu finden, die bestimmte, für Sie wichtige persönliche Eigenschaften trifft. In einer zuverlässigen professionellen Agentur verbleiben normalerweise nicht mehr als 1% der Bewerber nach umfangreichen Screenings, zu denen Interviews, obligatorische und zusätzliche ärztliche Untersuchungen und Berichte gehören. Dies stellt sicher, dass die Agentur Ihnen nachgewiesene Kandidaten mit hohem Potenzial für ein erfolgreiches Ergebnis bietet.

  1. Welche juristischen Dienstleistungen bietet die Agentur an?

Aufgrund der Widersprüche in der Leihmutterschaftsgesetzgebung eines Landes ist die Anwesenheit professioneller Anwälte eine Schlüsselkomponente für den erfolgreichen Abschluss der gesamten Reise. Professionelle Agenturen sollten in der Lage sein, Ihnen einen erfahrenen Anwalt zur Verfügung zu stellen, der mit den Gesetzen Ihres Wohnsitzlandes und dem Völkerrecht in diesem Bereich vertraut ist. Wenn die Agentur über eigene Spezialisten verfügt oder eng mit führenden Experten für Fortpflanzungsrecht zusammenarbeitet, können Sie sich auf allen Stufen auf den erfolgreichen Schutz Ihrer Interessen als zukünftige Eltern verlassen.

  1. Wie transparent ist die Agentur?

Bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme mit einer Agentur, über eine Website oder per Telefon, müssen Sie sicherstellen, dass Sie umfassende Informationen erhalten. Wenn die Agentur nicht direkt und offen über Themen im Zusammenhang mit den erbrachten Dienstleistungen oder deren Kosten spricht, sollten Sie vorsichtig sein und überlegen, ob Sie fortfahren möchten. Um den Interaktionsprozess so vertrauensvoll und komfortabel wie möglich zu gestalten, sollte die Agentur Sie umfassend über das Programm informieren, von der Lektüre der Servicebedingungen bis zur Geburt Ihres Babys. Eine der ersten obligatorischen Stufen dieses Programms ist in der Regel ein langes Interview (für weniger als eine Stunde), das in verschiedenen Sprachen verfügbar ist und in dem Sie verstehen können, was in der Zukunft zu erwarten ist.

  1. Verstehen Sie den Inhalt von Klarstellungen und Genehmigungen?

Bevor Sie mit einer Agentur einen Deal abschließen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was Sie vorhaben. Stellen Sie sicher, dass zwischen Ihren Verantwortlichkeiten und denen der Agentur klar unterschieden wird. Wenn Sie sich Sorgen machen, wie der Auswahlprozess potenzieller Leihmütter verläuft, schauen Sie sich die Profile der Leihmütter aus dem Katalog an und vergleichen Sie sie, um zu erfahren, ob Sie genügend Informationen erhalten. Eine zuverlässige Agentur wird immer einen persönlichen Manager zur Verfügung stellen, der sich professionell bei der Auswahl von Leihmüttern und potenziellen Eltern orientiert. Dieser Spezialist wird Sie bei jedem Schritt begleiten und Sie bei Bedarf medizinisch und rechtlich unterstützen.

  1. Wird psychologische Unterstützung für Ersatzmütter und angehende Eltern bereitgestellt?

Viele wissen nicht, wie wichtig emotionale und psychologische Unterstützung für Leihmütter und angehende Eltern ist. Professionelle Agenturen haben den Vorteil, dass sie während und nach dem Prozess eine große Erfahrung und Kenntnisse über die psychologische Seite der Leihmutterschaft haben. Die Agentur, die Sie wählen, sollte Ihre Fragen und Zweifel mit außergewöhnlichem Verständnis und Verantwortungsbewusstsein behandeln.

 

Redaktionsausschuss des ECSM-Informationsdienstes

Sie können auch mögen: